_______________________________________________________

~ AfreakMED Report - März 2021 ~

_______________________________________________________

Nach dem Baubeginn 2010, konnte vier Jahre später die Eröffnung und Einweihung unserer AfreakMED-Krankenstation in Tolon/Ghana erfolgen. Viel wurde seither in dem medizinisch unterversorgten Gebiet Nordghanas für die Bevölkerung geleistet; Versorgung von Verletzungen, Geburtshilfe, Augenoperationen am laufenden Band, etc. All dies war nur durch die großzügige Hilfe von vielen ÖsterreicherInnen möglich, und dafür sei Ihnen an dieser Stelle herzlichst gedankt! Jede Behandlung hat den Einsatz gerechtfertigt!

Nunmehr hat sich das Projekt durch die Übernahme von Seiten lokaler Institutionen abgerundet! Diese können auf unserer Arbeit und Erfahrung aufbauen. Mögen sie in unserem Geist zum Wohle der Bevölkerung weitermachen!

Wir bitten unsere bisherigen UnterstützerInnen von weiteren Spenden Abstand zu nehmen! Das noch verbliebene Geld planen wir dem österreichischen Verein Brave Aurora zukommen zu lassen, welcher in Ghana ein Waisenhaus mit dazugehörigen Strukturen errichtet.

_________________________________________________

Eure/Yours, AfreakMEDs